Dipl.-Kfm. Veit Reinhart
/

Wirtschaftsprüfer Steuerberater in Aalen 

 

Aktuelles


Infothek

Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Donnerstag, 15.08.2019

Wann werden Kosten für eine Haushaltshilfe und Leistungen der Kinderbetreuung nach Arbeitsunfall gewährt?

Nach einem anerkannten Arbeitsunfall kann Kostenerstattung für eine Haushaltshilfe u. a. gewährt werden, wenn diese Leistung zur Sicherstellung des Erfolges der Leistungen zur medizinischen Rehabilitation oder zur Teilhabe am Arbeitsleben notwendig ist.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Donnerstag, 15.08.2019

Produkthaftung: Hersteller von Hüftprothesen muss Schmerzensgeld unabhängig vom tatsächlichen Eintritt des Versagensrisikos zahlen

Der Hersteller von Hüftprothesen, die zu Metallabrieb und bei den Prothesenträgern zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führten, wurde zur Schmerzensgeld und Schadensersatz verurteilt, wenn Betroffene einen Prothesenwechsel wegen des hohen Versagensrisikos durchführen ließen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 15.08.2019

"AOK-Betriebswirt/in": Zweitausbildung oder mehraktige Berufsausbildung?

Das berufsbegleitende Studium “AOK-Betriebswirt/in” stellt lediglich eine innerbetriebliche Fortbildung dar, jedoch keine einheitliche mehraktige Berufsausbildung.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Mittwoch, 14.08.2019

Ausgleichszahlungen nach der FluggastrechteVO müssen auf reise- und beförderungsvertragliche Schadensersatzansprüche nach nationalem Recht angerechnet werden

Wer bei Flugverspätung oder -ausfall Ausgleichszahlungen durch die EU-FluggastrechteVO bekommt, muss eine Verrechnung des Schadenersatzes nach nationalem Recht hinnehmen.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Mittwoch, 14.08.2019

Schwerbehindertenrecht: Höherer GdB auch bei aktuell fehlender psychiatrischer/psychologischer Behandlung

Bei einer psychischen Erkrankung kann eine fehlende Therapie und das Weglassen der Medikation kein Indiz dafür sein, dass keine Schwerbehinderung vorliegt. Bei der Feststellung des Grades der Behinderung ist durch Sachverständigengutachten zu prüfen, ob die Erkrankung behandlungsbedürftig ist und ob das Unterlassen der Behandlung krankheitsbedingt erfolgte.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.

Neuigkeiten

Feed

25.06.2019

Anforderungen an den Nachweis für innergemeinschaftliche Lieferungen

Der Unternehmer muss bei umsatzsteuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferungen mit Belegen nachweisen, dass er oder der Abnehmer den Liefergegenstand in das übrige Gemeinschaftsgebiet befördert oder...   mehr


25.06.2019

Die Legitimationswirkung der Gesellschafterliste greift auch bei eingezogenen Geschäftsanteilen

Der Bundesgerichtshof hat seine Ansicht zur Legitimation einer Gesellschafterliste bekräftigt. Die Gesellschafterliste entfaltet eine Legitimationswirkung zugunsten der dort eingetragenen Personen. In einer...   mehr


25.06.2019

Unterhaltsrente für ein im eigenen Haushalt lebendes Kind

Getrennt lebende Eltern streiten sich häufig darüber, wem von beiden das Kindergeld zusteht. Lebt das Kind bei einem Elternteil, ist die Haushaltsaufnahme des Kinds der Anknüpfungspunkt. Lebt das Kind im...   mehr


23.05.2019

Steuerschuld und Rechnungsberichtigung bei unrichtigem Steuerausweis in Rechnung an Nichtunternehmer

Hat ein Unternehmer in einer Rechnung für eine Lieferung oder sonstige Leistung einen höheren Steuerbetrag ausgewiesen, als er gesetzlich für diesen Umsatz schuldet (unrichtiger Steuerausweis), schuldet er...   mehr


23.05.2019

Fristwahrung per Telefax

Der Bundesgerichtshof hat seine Rechtsprechung bestätigt, wonach ein Kläger/Rechtsmittelführer zu beweisen hat, dass sein fristgebundener Schriftsatz rechtzeitig bei Gericht eingegangen ist. Im entschiedenen...   mehr


ältere >>